Startseite
    Diary
    Filme
    Bücher
    Rätsel
  Archiv
  Termine
  Ich
  über mich
  Werkstadt
  Linx
  Gästebuch

 

http://myblog.de/urza

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
12.06.

So, hab mich entschlossen mal ab und zu hier wieder wat reinzuschreiben. Nich mehr ganz so wie vorher aber auf jeden Fall ne Berichterstattung

Und dass nich jede Nase hier rumschnüffeln kann hab ich halt noch n Passwort gemacht. Manche will ich in Zukunft au von hier fernhalten
12.6.06 12:27


Werbung


.

Als ich letzte Woche alleine war hat mich Beere zwei Mal besucht. Hat mich echt gefreut weil wir uns 1. sowiso nich so oft sehn und 2. weil sie mir ja echt viel bedeutet
Ausserdem wars ganz witzig
Am Mittwoch hat sie sogar dagepennt. Nachts isse immer weiter zu mir gerutscht im Schlaf bis sie dann irgendwann schon über der Mitte war und zwischen ihrem Gesicht und meinem nur noch ihre Hand war. Hab ihr Gesicht ziemlich lange angeguckt (bzw. das, was ich im Dunkeln sehn konnte). Konnt einfach nich weggucken......so süß.....
Dann hat sie auf ein Mal meine Hand genommen und ewig lang an ihrer Wange gestrichen. Mein Herz hat n riesen Hüpfer gemacht. In dem Moment war mir sogar egal, dass mein anderer Arm eingepennt iss *g*
Morgends wusste sie dann nix mehr von -.- fands eigentlich recht schade, weil ich davon ausgegangen bin, dass sie das absichtlich gemacht hat.

Auf jeden Fall hatten wir dann keine Lust zum Aufstehn und ham n Bischen Musik reingehaun. Beim Hörn ham wa dann au ne Nähe zueinander gefunden, die nie so zwischen uns war. Meine Pumpe hat gehämmert wie sau. Hatte nix mehr unter Kontrolle......meine Hand iss auf Wanderschaft gegangen und hat sie am Rücken, Schlüsselbein, Nacken etc. gestreichelt. War so schön mit ihr zu kuscheln und ihren verschlafenen Geruch einzuatmen.
Irgendwann hat sie dann den nächsten Schritt gemacht und wir ham uns geküsst *seufz* ich glaub, ich hab noch nie im Leben Lippen geküsst die sich so absolut unglaubbar genial angefühlt ham.....

Seitdem kann ich an nix anderes mehr denken....immer spukt sie mir im Kopp rum.....und ihr gehts anscheinend nich anders. Aber sie sieht viele Punkte, die "dagegen" sprechen. Klar gibts n paar Sachen, die nich einfach werden würden, aber nix, was mich jetzt hindern würde.
Ham n paar Mal telefoniert und viel, viel getextet (bin mal gespannt auf meine Handyrechnung *gg*)

Bin mal gespannt auf morgen. Da treffen wa uns in Bruchsal und reden mal richtig drüber. Erstens frag ich mich, wie sie sich verhält, zweitens, was sie mir über ihre Gedankengänge mitteilen will und drittens natürlich wie sie sich dann entscheidet.

Aber selbst wenn sie nich will bin ich ihr nich sauer deswegen und werd ihr immer n guter Freund sein. Muss ihr eigentlich sogar dankbar sein weil ich so n starkes Gefühl noch nie für jemanden empfunden hab........hat sich wohl alles über die Jahre angestaut

Zitat aus ihrem Blog:
"auf jedenfall wurd mir gestern noch per anruf ne gute nacht gewünscht un darüber hab ich mich soooo dolle gefreut! genau das fehlt mir...
war heut mit melli im schlo, ham gequatscht, geraucht un schön gechillt. nur ne shisha hat no gefehlt. ihr gehts genau wie mir.. alles sooo strange zur zeit... mh, was soll ich noch sagen sagen. ich freu mich total auf dienstag, ja. au wenn ich net genau weiß a) wie ich mich verhalten soll b) wie ich mich verhalten soll c) wie er sich verhalten wird und d) wie ich mich verhalten soll... ouh man man man...
ich denk die ganze zeit an diesen morgen... dauernd schießen mir die bilder in den kopf und fühl es... is das denn normal!!????!!! wenn ich einschlaf spür ich, wie ich in seinem arm liege, fühl ich die streicheleinheiten, stell ich mir diesen kuss vor,... jetz fang ich schon wieder an total hektisch zu werden, zu zittern und mein herz klopft immer schneller... ich bin total überfordert mit der situation..
man laber ich ne scheiße, ich weiß das. aber immerhin ist das die beste methode mir luft zu machen :p
nu geh ich ins bett, schau tv und dann versuch ich einzuschlafen... mit nur einem gedanken"
12.6.06 12:47


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung