Startseite
    Diary
    Filme
    Bücher
    Rätsel
  Archiv
  Termine
  Ich
  über mich
  Werkstadt
  Linx
  Gästebuch

 

http://myblog.de/urza

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schon laaaaaaaang ja nix mehr geschrieben. Wollt eigentlich ne Woche nach der Überraschungsparty schon was schreiben, habs aber immer verplant.

Nu hock ich seit ner Woche mal wieder auf Arbeit und hol das nach ^^

Ok, fang ich mal beim 18. September an.
Ja, ich hab am Tag nach meinem Geb gearbeitet. Hatte allerdings nicht vor zu feiern. Ausser natürlich aufm Straßenfest.
Ich erinnere mich noch gut dran, als ich 2006 das letzte Mal gefeiert hab.
Natürlich wurden alle Leute eingeladen, die ich lieb hab (hört sich jetzt gay an). Waren so 32. Fett! Hütte für 150 Ocken gemietet.
Keiner Abgesagt und trotzdem waren nur 18 da. Seit dem sag ich: leck mich, ich geh aufs Straßenfest. Noch dazu war dieses Jahr 1225 jähriges von Rheinsheim ^^

Freitags hatte dann Jana was mit mir vor. Ihr Geschenk halt.
Hat mich dann so um halb acht von der Arbeit abgeholt. Da hat sie schon gesagt, dass sie pissen muss aber wir jetzt gleich losfahrn.
Hab dann ein Bischen PSP gezockt und noch ein Red Bull getrunken. Dann musste ich mir die Augen verbinden. Wir fahrn und fahrn und mir wird irgendwann schlecht. Geil! Ich mach halt das Fenster auf und lass mir die kühle Luft um die Nase wehen während ich versuch meinen Magen zu beruhigen.
Hatte keine Ahnung, wo es hingeht. Dachte mir, vielleicht ists ein Konzert oder Musical oder ne Comedyaufführung oder ein schickes Essen oder sonstwas. Naja, mal abwarten.
Auf jeden Fall fahrn wir und fahrn. Jana meint immer wieder, dass sie übelst pissen muss und dass sie es nicht mehr aushält und dass sie gleich anhalten muss und rausspringt.
Gesagt, getan. Sie hält an und steigt aus. Ich linse ein Bischen unter dem Schal vor, weil mir übelst schlecht war. Hab aber nix gesehn, war alles dunkel.
Da kommt Jana auf meine Seite, macht die Tür auf und sagt, dass wir da sind.
"Kann ich bitte die Binde abnehmen?"
"Nein, jetzt nicht!"
"Mir ist aber assi schlecht!"
"Gleich.....ok, jetzt kannst du!"
"HAPPY BIRHDAY TO YOU....."
Huch! Wer sind die ganzen Leute? Und wo sind wir überhaubt? Ich seh den Volker.....der grinst. Wiso denn? Und was singen die da? Oje, die singen ja für mich! Und wir sind in Oberhausen!!!!
Mir wird noch schlechter. Ich kann nicht mal lächeln, so fertig bin ich.
Wer ist da noch alles? Meine Eltern! Cool. Sandra, Sascha, Katrin, Stefan und Niclas. Sehr schön.
Pat! PAT!!!! Geil! Frisch ausm Fliiiescher. Die Pat, die mir immer geschrieben hat, dass ich ihr so fehle, als sie in Amerika war! Natürlich war Lukas auch dabei.
Susanne, Chris, Laron und Finola. Das hätte ich auch nicht erwartet.
Gregory. Ääääää ä. Der Sack! Hat ja noch ne dumme Bemerkung auf Arbeit fallen lassen, dass er aufn Geb von so nem Trottel muss ^^ das zahl ich ihm heim. Rache wird am besten kalt serviert.
Norman und Ani *freu* die hätten auch nicht fehlen dürfen.
Sabrina! Krasses Pferd! Auch schön, dass sie da ist.
Wer istn die Blonde da? Kenn ich net! Aber den nebendran! Und den Türken daneben! Und den Neger daneben! DIE KENN ICH!!!!!! AAAAAAAAAH!!!
Dann noch Traudel! Hammer! Wo kommen die Leute alle her?
Ich weiss gar nicht, ob ich jetzt alle hab oder ob da noch welche waren.....genau, Markus und Sassel waren auch da. Und natürlich auch Katha und Jutta.....auf jeden Fall grinst mich von der Seite ne kleine Süße Maus an, die ich dann gleich ganz dick drücken muss....und dann gehts los mit Umarmungen. Mir steckt ein dicker, dicker Kloß im Hals. Der erste, den ich nicht vor Trauer hab. Übles Gefühl.
Dann kam Pat dran. Sie Tränen in den Augen. Toll, das machts leichter.....sie nimmt mich in den Arm, drückt mich, sagt nix......und lässt nicht mehr los. Ihr Kopf ganz nah an meinem Ohr hör ich nur, wie sie leise schnieft. Schon beim Gedanken daran krieg ich wieder nen Kloß.

Und wer war nicht da. Genau, der Herr Jäger. Hat mich in dem Moment eigentlich wenig überrascht. War ja sonst auch nie da die letzten Monate. Naja, das sollte meine Stimmung nicht trüben. Auf ins Getümmel. Und vor allem: erst mal ein Bier.

Da ich ja net einfach sagen kann, ok, ihr seid da, fangen wir an, hab ich mich dann aufs Mäuerchen gestellt und wollt ein paar Worte sagen. Nach meinem ersten Satz "Ihr seid alle scheiße" hab ich allerdings gemerkt, dass meine Emotionen da nicht so mitspielen, wie ich es gern hätte. Also hab ich mich kurz gehalten.

Dann kam irgendwann Volker: "Geh mal mit"
Er ging mit mir in ein Kämmerchen. Da hat er mich angewiesen, ich soll Schwimmflossen, Boxhandschuhe, Taucherbrille und nen Schwulen Geburtstagshut aufsetzen und warten. Egal, was er mit mir vor hatte, ich konnte auf jeden Fall nach fünf Min nix mehr sehen, weil die Brille beschlagen war.
Dann hat er mich wieder geholt. Alle waren versammelt und ich sollte ein paar Luftballons kaputt machen. Das tat ich auch mit Begeisterung ^^
Dann hat man mir gesagt: "So, jetzt heb das Geld auf, das in denen Drin war!"
BOAH!!!!1111einseinself
Ich kam mir vor wie ein Behinderter, der Versucht nen Türknauf zu ficken (na, wer erratet aus welchem Film das war?)
Aber lustig

Später hat Volker gerufen: "Karlsruhe kommt!"
Hä? Karlsruhe? Die einzigen, die ich aus Karlsruhe hier haben wollte, sind da: Joel und Erdal.
Ich guck zum Eingang, da kommen Piri, Sarah, Julia und Fabi! Üüüüble Sache!!!!! Freu mich natürlich wie sau!

Und weiter gings. Ordentlich was getrunken, mit vielen geredet, ein Bischen was gegessen....

Dann ruft Volker wieder (irgendwie kam er mir vor wie so ein Herold oder ein Ankündiger ^^): "Die Fußballer kommen!"
Ich denk mir noch "Alter, das hört ja gar nicht mehr auf!"
Ich guck an den Eingang. Wer kommt? Thorsten, Steffi......JÄGGER UND KERRY!!!!!
Granatenmäßig! So wenig ich mich geärgert hab, das sie nicht da waren, so sehr hab ich mich gefreut, dass sie doch gekommen sind! Fett!
Mir fallen langsam keine Worte mehr ein, mit denen ich meiner Begeisterung Ausdruck verleihen kann

War ein sehr geiler Abend! Und ich kann Jana gar nicht so sehr dafür danken, wie ich es gern würde *seufz*

Klar wärs schön gewesen, wenn noch Anne, Tanja, Catrin, Baui, Alex, Matz, Cabal oder Andere da gewesen wären. Aber die konnten (oder wollten) offensichtlich nicht. Was weiss ich. Hatte ja mit der Organisation nix am Hut.

So gegen fünf waren dann die, die dort geschlafen haben, alle im Bettchen. Nur ich nicht. Hab dann schonmal angefangen zu putzen, hatte aber schnell keine Lust mehr.
Greg hat dann später gewischt, gefegt und mit mir das Geschirr gespült.
Um drei mittags lagen wir dann im Bettchen. Um fünf mussten wir wieder raus, da Marco um sechs mitm Zug ankommen wollte wegen Straßenfest.
Naja, um halb sechs schreibt er dann, dass er erst um acht kommt -.- na toll. Hätten wir noch 2h länger pennen können. Egal.
Um acht dann aufs Straßenfest und erst mal den ganzen Ochsen aufm Grill bewundert.
Marco hat dann von Stunde zu Stunde mehr unseren Dom begafft und seinen Unglauben frei geäussert, dass so ein Dorf so ne "Kirche" hat *gg*. Vielleicht lags ja an seinen Kopfschmerzen.
Mr. T war auch da. Leider. Boah, hat der wieder gestunken. Übelst.

Irgendwann sind die beiden Kölnerinnen mir übern Weg gelaufen! Hö? Was machen die hier? Hab ich sie natürlich gefragt. Naja, offensichtlich, was sie hier machen.
Sie meinten, sie machen jetzt öfters in Rheinsheim Urlaub ^^
Nachm Fest ham wir noch ein paar Bier vorm Haus getrunken bis halb fünf. Tot. Und Greg hat gut mit durchgehalten. Respekt.
Am nächsten Tag war er schon weg, als ich aufstand.

So, jetzt hab ich erst mal den größten Brocken weg. Weitere Erlebnisse aus der Wunderbaren Welt des schwarzen Hirsches folgen.
9.10.09 14:55
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Greg (9.10.09 15:04)
Du hast ne kleinigkeit verwechselt, der Spruch von wegen ich muss auf ne Party von so einem Trootel kam vom Joel. Ich habe nur gesagt: Also machs gut, bis Samstag ^^


Urza (9.10.09 16:20)
^^ egal, die Rache ist vorprogrammiert

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung